Gefördert von
Sachsen Anhalt
ESF

Baumaßnahmen

Neubau »Neues Leben 3«

Mit Riesenschritten nehmen unsere Stadtvillen auf dem Areal der ehemaligen Damaschkesporthalle Gestalt an. Die erste Villa mit der Adresse »Neues Leben 3« ist bereits 2018 fertiggestellt worden und komplett vermietet. Ein neuer Anziehungspunkt entstand.

Neubauprojekt »Neues Leben 3«

Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe der Wohnungen und der kombinierte Busbahnhof sind für unsere Mieter fußläufig schnell zu erreichen. Das Stadtzentrum von Oschersleben ist nur zehn Gehminuten entfernt. Auch Ärzte, ein Kindergarten sowie eine Grundschule befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Mehr als 60 Mietwohnungen sind auf dem Gelände geplant. Moderne Grundrisse mit einer gut durchdachten Raumaufteilung und einem Wohnstandard, der höchsten Ansprüchen genügt, machen die Stadtvillen zu einem begehrten Mietobjekt. Die sehr gute Grundstücksausrichtung sowie die großzügigen Terrassen und Balkone sorgen für optimale Lichtverhältnisse.

Am 10. April 2017 begannen die Bauarbeiten für die erste Stadtvilla mit Tiefgarage. Bis Juni standen bereits die Kellerwände samt Aufzugsschacht sowie die Stützen für die Tiefgarage. Mit einem Autokran wurden anschließend die Spezialdeckenträger montiert und mit Bewehrungsstahl belegt, damit die Decke gegossen werden konnte. Auch die restlichen Rohbauarbeiten wurden pünktlich fertiggestellt, die Fußbodenheizung wurde verlegt und das Gebäude erhielt einen wärmenden Mantel. Gemeinsam mit unseren Finanzierungspartnern Herrn Brichovsky und Herrn Hamann von der Kreissparkasse Börde begutachteten wir den Baufortschritt (siehe Artikel).

Anfang 2018 nahmen Maler und Fliesenleger ihre Arbeit auf und es kam umweltfreundliche Energie in Form von Solarplatten aufs Dach. Am 1. Mai zogen dann wie geplant die ersten Bewohner ein.

Teilen

Bildergalerie

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.