Aktuelles

Spannender City-Cup

Dank eines ingesamt sehr engen Teilnehmerfeldes kamen Zuschauer und Sportler beim City-Cup des Oscherslebener SC voll auf ihre Kosten. Unter anderem entpuppte sich der Ortsnachbar TSV Hornhausen als Geheimfavorit. Aber der Reihe nach...

City-Cup 2020

Die Landesligavertreter des Oscherslebener SC hatten sich für mit dem FC Einheit Wernigerode, dem Blankenburger FV, der SG Germania Wulferstedt, dem TSV Hornhausen und dem Titelverteidiger TSV Hadmersleben hochkarätige Wettbewerber eingeladen. Im Eröffnungsspiel zwischen dem OSC und dem TSV Hornhausen ging es gleich richtig zur Sache: Nach einem 1:3 Rückstand dreht der TSV das Spiel und wies die Nachbarn mit einem 4:3-Sieg in die Schranken. Was wäre wenn?!

Am Ende des Tages konnten sich allerdings die höherklassigen Mannschaften durchsetzen. Der OSC fing sich und fuhr gegen Hadmersleben und Blankenburg zwei souveräne Siege ein, musste sich dann aber dem FC Einheit Wernigerode geschlagen geben. Mit insgesamt fünf Siegen, darunter ein 7:4 gegen den zwischenzeitlichen Geheimfavoriten Hornhausen, sicherten sich die Harzer den Gesamtsieg. Zweiter wurde der TSV Hadmersleben mit drei Siegen, gefolgt vom Gastgeber mit zwei Siegen und einem Unentschieden.

Nach einem spannenden Fußball-Tag kürten die Trainer Sebastian Jarosch vom TSV Hornhausen zum besten Torhüter, Steven Rentz vom FC Einheit Wernigerode zum besten Toschützen und Julius Modler vom Gastgeber OSC zu besten Spieler. Herzlichen Glückwunsch!

Wir unterstützen den City-Cup seit vielen Jahren. 2021 bekommt der Wanderpokal ein neues Logo und einen neuen Namen: Wowi-Cup. Wir freuen uns schon auf ein weiteres Fußball-Event mit vielen spannenden Begegnungen!

Teilen

Galerie

Kontakt

Wohnungsgenossenschaft
»Neues Leben« eG
Friedrichstraße 30
39387 Oschersleben

Telefon: +49 3949.94650
Telefax: +49 3949.946520
info(at)wg-neues-leben.de

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Nutzererlebnis sicherzustellen. Mit einem Klick auf »Einverstanden« stimmen Sie dem zu. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig, andere dienen dazu, Informationen über das Nutzerverhalten zu gewinnen. Sie können Cookies auch deaktivieren. Allerdings funktioniert die Website dann nur noch bedingt. Weitere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.