Unternehmen

Ihr Vermieter in Oschersleben

Die Wohnungsgenossenschaft »Neues Leben« eG ist eine der größten und ältesten Genossenschaften im Landkreis Börde mit einer mehr als 90-jährigen Geschichte. Zweck der Genossenschaft ist die gute, sichere und sozial angemessene Versorgung ihrer Mitglieder mit Wohnraum.

Nach der Verschmelzung mit der Wohnungsgenossenschaft Oschersleben-Nord eG im Jahr 2006 umfasst der eigene Wohnungsbestand über 1.400 Wohneinheiten in der Stadt Oschersleben. Darüber hinaus verwaltet die WG »Neues Leben« eG seit Jahren Eigentum für Dritte (Fremdverwaltung) und verfügt über ein breites Leistungsspektrum in diesem Bereich.

Die Bilanzsumme des Unternehmens beträgt rund 40 Millionen Euro. Auf etwa 5,5 Millionen Euro belaufen sich die Umsatzerlöse aus der Hausbewirtschaftung. Jedes Jahr investiert die WG »Neues Lebens« eG 700.000 bis 750.000 Euro in Sanierungen. Die Zahl der Mitglieder beläuft sich auf etwa 2.000. Insgesamt haben die Mitglieder mehr als 9.000 Geschäftsanteile gezeichnet.

Die WG »Neues Lebens« eG arbeitet bei der Stadtentwicklung eng mit der Stadtverwaltung Oschersleben zusammen. Als aktiver Partner der Sportvereine, der Feuerwehr und weiterer Organisationen setzt sich das Unternehmen für soziale und kulturelle Belange in Oschersleben ein.

Portfolio (Auswahl)